VoIP Anbieter weltweit!

Telefon-Tarife, VoIP, Chat und andere Alternativen

VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon lonely_alone (Sascha M.) » 29. September 2014, 18:07

Hallo zusammen

Wir könnten hier eine Auflistung von VoIP Anbietern erstellen. Zum Beispiel habe ich eine rumänische Nummer bei callromania.ro registriert und telefoniere jetzt mit dem normalen Telefon für 0,01 EUR je Minute ins rumänische Festnetz, und für 0,025 EUR je Minute ins rumänische Handynetz. Dazu habe ich in der FRITZ!Box einfach eine Wahlregel erstellt: "Wenn Nummer mit 0040 beginnt, verwende callromania.ro". Eine zweite Wahlregel für Deutschland: "Wenn Nummer mit 0049 beginnt, verwende sipgate.de" Standard ist die Schweiz mit sipcall.ch
So könnte ich beliebig viele VoIP Anbieter in meiner FRITZ!Box konfigurieren und jeweils zum Nationaltarif für günstiges Geld in die Länder telefonieren!

Ich beginne die Liste mit:

DE http://www.sipgate.de
CH http://www.sipcall.ch
RO http://www.callromania.ro

Und bitte höflich um Fortsetzung!

Ideal wäre es, wenn man die Webseiten auf Englisch umstellen kann!

LG
FCL
lonely_alone (Sascha M.)
 
Beiträge: 39
Registriert: 29. August 2013, 14:02

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Siggie » 29. September 2014, 18:28

https://www.voipcheap.com/
Nun ist das mit der Fritzbox nicht immer so einfach. Wir sind bei Kabel Deutschland mit Internet und Telefonie, die Fritzbox ist aber für jegliche Fremdanbieter (Voiptelefonie) gesperrt.
Wir haben deshalb die Flatrate international für 14.95 Euro im Nonat und nutzen Voipcheap nur noch in Ausnahmefällen über die "call to call" Funktion. Oder wenn wir im Ausland sind übers Laptop.

Gruss Siggie
Benutzeravatar
Siggie
 
Beiträge: 6315
Registriert: 5. Oktober 2004, 14:32
Wohnort: Taganrog/Russland

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon lonely_alone (Sascha M.) » 29. September 2014, 19:25

Die FRITZ!Box ist auch als zweites Gerät hinter einer Bridge installierbar. Habe ich hier auch bei FTTH.
Wenn mein Internet Service Provider Ports sperren würde, wäre er die längste Zeit mein ISP gewesen!
lonely_alone (Sascha M.)
 
Beiträge: 39
Registriert: 29. August 2013, 14:02

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Predi (Michael H.) » 29. September 2014, 20:05

Hallo zusammen,
also für meine russische Freundin und für mich und ist es wichtig, uns auch beim telefonieren zu sehen; deshalb benutzen wir Skype. Wir reden fast jeden Tag immer so 2-3 Stunden miteinander und Skype kostet nichts!
Zugegeben, die Verbindung ist oft nicht so gut und es gibt Verbindungsabbrüche, aber das ist ja nicht so schlimm und das Gespräch wird auch immer gleich wieder hergestellt.

Solltet ihr wie wir über Computer kommunizieren und euch nur hören wollen, dann kann ich euch auch noch Teamspeak (kostet allerdings Geld), Raidcall oder Razor Comms (beide kostenlos) empfehlen. Top Sprachqualität!

Probierts einfach mal aus!
Predi (Michael H.)
 
Beiträge: 48
Registriert: 2. August 2014, 21:43

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Siggie » 29. September 2014, 20:41

lonely_alone (Sascha M.) hat geschrieben:Die FRITZ!Box ist auch als zweites Gerät hinter einer Bridge installierbar. Habe ich hier auch bei FTTH.
Wenn mein Internet Service Provider Ports sperren würde, wäre er die längste Zeit mein ISP gewesen!

Wir benötigen Kabel Deutschland wegen der Geschwindigkeit (32000) fürs russische Fernsehen "Kartina TV"
Mit der zweiten Box funktioniert das bei Kabel Deutschland nicht. Da haben wir sehr viel experimentiert, auch den Fritz Box Hersteller angerufen, die stellen die Box für Kabel D schon mit Sperre her.
Skype nutzen wir natürlich auh, es geht bloss nich in allen Situationen.
Dann gibt es fürs Smartphon noch "Viber" Telefonie, das ist in Russland weit verbreitet, da ist aber Internet Voraussetzung. Die ganze Verwandschaft "vibert" mit uns.
http://de.wikipedia.org/wiki/Viber

Gruss Siggie
Benutzeravatar
Siggie
 
Beiträge: 6315
Registriert: 5. Oktober 2004, 14:32
Wohnort: Taganrog/Russland

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Stefan3783 (Stefan N.) » 29. September 2014, 20:49

Predi (Michael H.) hat geschrieben:Solltet ihr wie wir über Computer kommunizieren und euch nur hören wollen, dann kann ich euch auch noch Teamspeak (kostet allerdings Geld), Raidcall oder Razor Comms (beide kostenlos) empfehlen. Top Sprachqualität!

Probierts einfach mal aus!

Seit wann kostet TS3 denn Geld? :|
Nutze ich seit zig Jahren bei gelegentlichen Onlinegamens mit Freunden und noch nie irgendwo auch nur einen Cent bezahlt.
Es sei denn du willst natürlich einen eigenen TS3 Server, der auch erreichbar sein soll, wenn du nicht online bist... Wobei das ja bei zwei Leuten die miteinander sprechen wollen irgendwie nicht der Fall sein sollte.
Stefan3783 (Stefan N.)
 
Beiträge: 390
Registriert: 3. Januar 2014, 14:32

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Predi (Michael H.) » 29. September 2014, 21:22

Probierts einfach mal aus![/quote]
Seit wann kostet TS3 denn Geld? :|
Nutze ich seit zig Jahren bei gelegentlichen Onlinegamens mit Freunden und noch nie irgendwo auch nur einen Cent bezahlt.
Es sei denn du willst natürlich einen eigenen TS3 Server, der auch erreichbar sein soll, wenn du nicht online bist... Wobei das ja bei zwei Leuten die miteinander sprechen wollen irgendwie nicht der Fall sein sollte.[/quote]

Ja, da habe ich mich vlt. etwas falsch ausgedrückt. Einen ts3 Server zu mieten kostet Geld; das miteinander sprechen natürlich NICHT! :wink:
Predi (Michael H.)
 
Beiträge: 48
Registriert: 2. August 2014, 21:43

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Stefan3783 (Stefan N.) » 29. September 2014, 22:38

Achso, dann passts, dachte schon bei neueren Versionen hätte sich was geändert und auch die kommen jetzt auf den Trichter dafür Geld zu verlangen.
Den server kann man ja auch auf seinem eigenen Rechner laufen lassen. Ist dann halt nur dann online, wenn der Rechner an ist.
Stefan3783 (Stefan N.)
 
Beiträge: 390
Registriert: 3. Januar 2014, 14:32

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon loddel (Lothar Ma.) » 30. September 2014, 14:20

Wenn wir außerhalb von Skype nach Russland telefonieren, oder ins andere Ausland, immer mit webcalldirect.
loddel (Lothar Ma.)
 
Beiträge: 914
Registriert: 14. April 2006, 23:38

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon lonely_alone (Sascha M.) » 30. September 2014, 16:41

Skype ist gut und nett, aber eben kein Telefon. Beide sind zu dieser Zeit an den PC gebunden. Mittels VoIP mit SIP Protokoll kann ich einfach jede x-beliebige Nummer auf der ganzen Welt anrufen. So nutze ich dieses für Rumänien zum Beispiel sehr intensiv und bezahle liebend gerne die 0,025 EUR je Minute ins Rumänische Handynetz.

Ich bin mir sicher, dass es auch für weitere Länder VoIP Anbieter gibt, aber scheinbar habt ihr andere Vorzüge. :)
lonely_alone (Sascha M.)
 
Beiträge: 39
Registriert: 29. August 2013, 14:02

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Predi (Michael H.) » 30. September 2014, 19:50

Das mit webcalldirect klingt sehr interessant.

Geht das nur mit einem Smartphone oder auch mit einem "normalen" Handy? Habe immer noch ein Slider-Handy.

Habe über webcalldirect zwar schon gegoogelt, aber es kamen nur Suchergebnisse von teilweise 2007! :(
Predi (Michael H.)
 
Beiträge: 48
Registriert: 2. August 2014, 21:43

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Stefan3783 (Stefan N.) » 1. Oktober 2014, 07:51

lonely_alone (Sascha M.) hat geschrieben:Skype ist gut und nett, aber eben kein Telefon. Beide sind zu dieser Zeit an den PC gebunden.

Es sei denn beide nutzen ein Smartphone und installieren die App.
Klappte bisher bei mir und meiner Freundin immer gut. Oft gibts in den Städten auch offene W-Lan Netze, dann wird die Qualität noch etwas besser.
Stefan3783 (Stefan N.)
 
Beiträge: 390
Registriert: 3. Januar 2014, 14:32

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon Nautilus » 1. Oktober 2014, 15:49

lonely_alone (Sascha M.) hat geschrieben:Skype ist gut und nett, aber eben kein Telefon.


ich halte hier auch grad mal die Hand hoch: via Smartphone Apps lässt sich vortrefflich skypen - wenn's über ne schlechte 3G geht, halt evtl. "nur" telefonieren. Meine Frau kommuniziert so fleissig mit Schwesterherz, die auch ein Smartphone bzw. einen Mobilanbieter in RF hat ...

Bei Skype kann eine Frau zudem auch realtiv günstig "normale" Anrufe (Datenvolumen) zu nicht-Skype Accounts kaufen ...
Benutzeravatar
Nautilus
 
Beiträge: 2400
Registriert: 12. März 2008, 18:14
Wohnort: Schweiz

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon lonely_alone (Sascha M.) » 1. Oktober 2014, 17:15

3G Blackberry --> keine Skype App
4G Samsung --> 500 MB Traffic je Monat

Ich bevorzuge VoIP Telefonie mittels SIP Protokoll :-)
lonely_alone (Sascha M.)
 
Beiträge: 39
Registriert: 29. August 2013, 14:02

Re: VoIP Anbieter weltweit!

Beitragvon prumpl (Patrick R.) » 3. Oktober 2014, 14:03

Ich bevorzuge seit einigen Jahren bereits Easyvoip.

Man kann mit Easyvoip jedes Telefon in Russland und Co. anrufen:
    - Direkt über den PC/Notebook
    - Direkt vom Smartphone mittels App (Android/iPhone)
    - Eine deutsche (österr.) Festnetznummer anrufen auch ohne Internetzugang, und sich automatisch weiterverbinden lassen auf jedes andere Telefon (Man kann die Rufnummer gleich so auch einspeichern im Telefon: z.Bsp: +4312323208#0079031234567)
    - Sich verbinden lassen (Easyvoip ruft mein Handy an, danach das der Person die ich erreichen will und verbindet uns) (Ebenfalls kein Internat am Handy erforderlich)

Man kann ebenfalls SMS versenden (2-5 Cent/SMS)

Anrufe nach Russland kosten zwischen 2 bis 6 Cent/Minute
SMS nach Russland kostet 2 bis 5 Cent pro SMS

Link zu Easyvoip: http://goo.gl/jzbnDI
prumpl (Patrick R.)
 
Beiträge: 34
Registriert: 30. Mai 2013, 13:33


Zurück zu Kommunikation nach Osteuropa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast